Laufen auf dem Bergkamm des Tönsbergs.

 

LG Oerlinghausen - unser Revier ist der Teutoburger Wald.

Oerlinghausen liegt in einer der schönsten Laufregionen Deutschlands mitten im Teutoburger Wald.

 

 

Die Bergkette des Teutoburger Walds und die Senne bilden das Revier der Oerlinghauser Langstreckenläufer.

Hier haben die Sportler alle Variationsmöglichkeiten, um je nach Lust, Laune und Leistungsvermögen auf Wald- und Feldwegen zu laufen. In wechselnden Höhenlagen, mit anspruchsvollen Anstiegen, mit schnellen ebenen Strecken oder aber in der weitläufigen Sennelandschaft.

  Der Hausberg Oerlinghausens, der Tönsberg, liegt mitten im Teutoburger Wald. Atemberaubende Anstiege - im wahrsten Sinne des Wortes - sind zwar mühsam, doch für trainierte Läufer eine schöne Herausforderung.
Das Laufgebiet der LG Oerlinghausen erstreckt sich durchweg auf die Region zwischen dem Hermannsdenkmal bei Detmold und der Sparrenburg in Bielefeld.
Das Wahrzeichen Oerlinghausens, der Windmühlenstumpf auf dem Tönsberg, liegt unmittelbar auf dem Kammweg der Bergkette. Die LG-Läufer trainieren hier auf der Strecke des Hermannslaufes.

 
 
Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns.