Brüder Grimm Lauf...

Der Brüder Grimm Lauf verdient sich die Note 1 unter den Laufveranstaltungen, so die einhellige Meinung aller Teilnehmer. Unter ihnen eine Läuferin, die für die LG Oerlinghausen an den Start der Strecke von Hanau nach Steinau ging.

Janina Iles

Man spürt als Läufer einfach das Herzblut, das alle in diese einzigartige Veranstaltung stecken - trotz der Strapazen, die die Strecke des Brüder Grimm Laufs so mit sich bringt. Zwar hören sich die Etappen mit ihren schönen Namen, wie z.B. "Frau Holle"-Etappe, "Hänsel und Gretel"-Etappe oder etwa "Rotkäppchen"-Etappe sehr schön an, doch gespickt mit rund 1800 Höhenmetern sieht die Geschichte etwas anders aus. So heißt es, sich das Rennen über fünf Etappen gut einzuteilen. Gelaufen wird: freitags 16km, samstags 15km und 16km, sonntags 17km u. 18km. Und wie es sich anfühlt, spätestens nach der dritten Etappe mit Muskelkater an den Start zu gehen, muss ich nicht schreiben - oder?

Der Respekt vor der Strecke war dementsprechend groß. Der Wettergott meinte es wohl zu gut mit mir denn bei 32 Grad am Freitag und Samstag lief es sich noch schwerer. Sonntag dann "nur" noch 28 Grad, Bräune war also inklusive.
Organisation und Helfer waren fantastisch. Für ausreichend Erfrischung an der Strecke wurde gesorgt - auch aus Schläuchen spendete man uns das kühle Naß. Im Nachhinein hat das meinen Blasen an den Füssen nicht gut getan...
Den Start der vierten Etappe verpasste ich leider durch eine falsche Startzeit-Info und so musste ich dem Feld drei Minuten hinterher laufen. Nach den vielen Kilometern in den Beinen war das gar nicht so leicht. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meiner Gesamtzeit von 8h:40min für 82km. Ach ja: der Zieleinlauf in Steinau war absolut brillant. Er war so schön, dass es mich sprichwörtlich zu Tränen gerührt hat, aber so nass wie ich war, hat das keiner gesehen. Wie schwer dieser Lauf ist, zeigt sich Jahr für Jahr an denen die aufgeben müssen. Von den 500 Startern in Hanau erreichten nur 426 Läufer das Ziel.

Janina Iles

 

 Janina Iles Janina Iles
auf einer Berg-Etappe.
Janina Iles -
glücklich im Finischer-Shirt.
Janina Iles