Die LG bei der Challenge Roth 2009

Nach fünfjähriger Pause hatten sich die Athleten der LG Oerlinghausen für ein Revival am 12. Juli 2009 über die Langdistanz in Roth, dem Mekka des Triathlons, eingeschrieben...

articles

In gleicher Besetzung wie vor fünf Jahren haben sich Jojo (3,8 km Schwimmen), Ulli (180 km Radfahren) und Thomas (42,195 km Laufen) für den Staffelwettbewerb vorbereitet. Doch es kam anders als geplant.

Leider musste Thomas einige Wochen vor Roth verletzungsbedingt seine Teilnahme absagen. Er blieb uns jedoch als treuer Begleiter und Fan während des Trainings sowie vor Ort in Roth erhalten. Es fand sich zum Glück in den eigenen Reihen der LG Hartmut als Ersatzmann. Obwohl am Vorabend noch auf dem 60 zigsten von Horst gefeiert wurde, saß er am Sonntag Morgen im Zug nach Roth und erreichte Just in time die Wettkampfstätte.

Die fantastisch organisierte Veranstaltung war mit 2.800 Einzelstartern und 500 Staffeln hervorragend besetzt. Neben der LG Staffel ging auch die Weltelite mit Namen wie Norman Stadler oder Chrissie Wellington an den Start. Getragen von 150.000 Fans, die jeden Athleten beflügelten, wurden etliche Rekorde erreicht. Neben Weltrekorden bei den Frauen und der Siegerstaffel erreichte die LG Staffel mit neuer Bestzeit von 10:18:03 Std. das Ziel.

Im Einzelnen schwamm Jojo die 3,8 km in 58:32 min., bevor Ulli in die Pedale trat und nach 5:44:51 Std. und 180 km Hartmut auf die Marathonstrecke schickte. Nach 3:30:48 Std. hatte auch Hartmut seinen Teil zum Erfolg beigetragen. Jojo und Ulli konnten ihn am Meetingpoint in Empfang nehmen und gemeinsam in das Zielstadion einlaufen.

Obwohl es sich um die weltgrößte Triathlonveranstaltung für die Langdistanz handelt, geht es in Roth sehr familiär zu. So trafen wir neben vielen Bekannten Gesichtern aus OWL auch unsere ehemaligen Sportler des Jahres Heike Schmidt und Ingo Himmeldirk wieder. Sie verließen vor Jahren die LG in Richtung Karlsruhe. Beide starteten zum zweiten Mal als Einzelstarter und lassen alle LG-ler grüßen.

Noch abends bei einem der wohlverdienten Biere beschlossen wir, dass Roth uns nicht zum letzen Male gesehen hat.

An alle die uns während der Trainingzeiten unterstützt und ertragen haben einen großen Dank,

Jojo, Ulli, Thomas und Hartmut

Video Impression Schwimmstrecke als Windows Media Stream
Video Impression Radstrecke Solaer Berg als Windows Media Stream
Video Impression Zieleinlauf im Stadion als Windows Media Stream

Ulli Knoche, Johannes Günther und 
Hartmut Ortstadt

nach 10:18:03

im Ziel

Letzte Stärkung auf dem Campingplatz

JoJo

vor dem

Schwimmstart

Schwimmstrecke im Main-Donau Kanal

Wechselzone 1 Schwimmen zu Rad

Ulli geht auf die Strecke

Tour Feeling am berüchtigten Solaer Berg

Zuschauer peitschen die Fahrer den Berg hinauf

Hartmut bei km 41 kurz vor dem Ziel

Traditioneller Zieleinlauf im tobenden Triathlonstadium von Roth

Die LG Athleten bei der Abreise;

Tschüß bis zum nächsten Mal